Achtung: Statistik: 150 Kolumnen zum Nachdenken und by Björn Christensen, Sören Christensen PDF

By Björn Christensen, Sören Christensen

ISBN-10: 366245467X

ISBN-13: 9783662454671

ISBN-10: 3662454688

ISBN-13: 9783662454688

Mit a hundred and fifty Kolumnen „Achtung Statistik“ bietet das Buch eine kurzweilige Möglichkeit, Statistik zukünftig mit anderen Augen zu sehen, kritisch zu hinterfragen und in Einzelfällen sogar wissenschaftliche Top-Nachrichten mit gesundem Menschenverstand als statistische „Rohrkrepierer“ zu entlarven. Geprägt durch den Spruch: „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!“ hat die Statistik wirklich keinen guten Ruf. Sie gilt als eine trockene, schwierige Materie, die uns zwar auf Schritt und Tritt in Schule, Studium und Beruf, aber auch in den Medien begegnet, zu der die meisten aber kaum Zugang finden. Die Autoren zeigen, dass es möglich ist, ohne besondere Vorbildung und mit einem Schmunzeln interessante und erstaunliche statistische Erkenntnisse zu gewinnen, zu deren Verständnis keine Formeln nötig sind.

Die seit 2012 regelmäßig im „Schleswig-Holstein magazine“ publizierten Kolumnen wurden für das Buch um weitergehende Erläuterungen und Beispiele ergänzt.

Show description

Read or Download Achtung: Statistik: 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln PDF

Similar german_15 books

New PDF release: Bewegung, Mobilisation und Lagerungen in der Pflege:

„Bewegung“ hat für Pflegende einen großen Stellenwert - vom ersten Tag der Ausbildung und während der gesamten beruflichen Laufbahn. Die Autorin spannt daher den Bogen von der Bedeutung der Bewegung bis zu den häufigsten Bewegungseinschränkungen. Nach einleitendem Basiswissen skizziert sie pflegerische Maßnahmen, z.

Download e-book for iPad: Energie ist nicht erneuerbar: Eine Einführung in by Wolfgang Osterhage

Wolfgang Osterhage stellt die für eine praktische Energiegewinnung erforderlichen Kenntnisse der Strömungsmechanik und des Elektromagnetismus vor. Er baut seine Grundlagenüberlegungen auf den beiden Hauptsätzen der Thermodynamik auf, die besagen: Es kann an Energie nichts hinzugefügt und nichts hinweg genommen werden.

Download PDF by Helma Spona: Das optimale Heim-Fotostudio

Dieses Buch ist der ideale Begleiter für alle ambitionierten Hobby-Fotografen, die schnell eindrucksvolle Ergebnisse präsentieren und dafür ein professionelles, aber dennoch preiswertes Heimstudio nutzen wollen. Sie erfahren, welche Ausstattung Sie wirklich brauchen und worauf Sie beim Einkauf Ihrer Studioausrüstung unbedingt achten sollten.

Wärmeübertragung: Grundlagen und Praxis by Peter Böckh, Thomas Wetzel PDF

Used to be ist neu in der sechsten Auflage?
Neu im Kap. three ist die Berechnung der Wärmeübergangszahlen in Rohrwendeln, in deren
Rohr sich keine Grenzschicht ausbildet, wodurch die Nußeltzahl unabhängig von der
Rohrlänge ist. Insbesondere bei laminarer Strömung haben Rohrwendel große Vorteile,
da die für die Wärmeübertragung notwendige Rohrlänge um ein Vielfaches kürzer als die
eines geraden Rohres sein kann.
Kapitel five wurde überarbeitet. Neu dazu kam die Berechnung derWärmeübergangszahl
bei der Kondensation an senkrecht übereinander angeordneten waagerechten Rohren. Die
Kondensation in Rohrbündeln wurde erweitert und Hinweise zur Gestaltung großer Rohrbündel
gegeben. Die Wärmeübergangszahl der Kondensation in Rohren entspricht jetzt
dem letzten Stand des VDI-Wärmeatlas.
Die Problematik mit den von HEI und BEAMA vorgeschlagenen „Normen“ für Wärmedurchgangszahlen
der großen Kondensatoren wird kritisch betrachtet.
Ebenfalls neu ist Kap. nine, in dem auf die Berechnung von Stoffwerten eingegangen
wird. Zu den bisher im Anhang angegebenen Berechnungsverfahren für Stoffwerte ist
die Handhabung des kostenlosen Programms CoolProp mit Mathcad 15 und leading three. 0
besprochen. Für die Programmierung wurden vereinfachte Abruffunktionen entwickelt.
Damit sind die Stoffwerte von 124 Fluiden abrufbar.
Mit der Einführung des Programms „CoolProp“ stellten wir fest, dass einige Stoffwerte
in den Beispielen Abweichungen von denWerten, die imProgramm ermittelt wurden, aufwiesen.
Die Stoffwerte wurden, wenn nötig, entsprechend geändert. Die Abweichungen
waren gering und hatten auf die Didaktik des Buches keinen Einfluss.
Die Mathcad-Programme sind jetzt in Mathcad 15 und top three. zero im net unter
www. tvt. equipment. edu/1706. Hypertext Preprocessor abrufbar.

Additional info for Achtung: Statistik: 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln

Sample text

Auch das erscheint kaum möglich. Bleibt die Möglichkeit, dass die Ärzte, die eine 90-Stunden-Woche angaben, auch jeden Sonntag arbeiten. In diesem Fall blieben fast 13 Stunden Arbeit pro Tag. Die Ärzte würden ihre Praxis also an sieben Tagen pro Woche nicht vor 21 Uhr verlassen. Eigenangaben zu einer Arbeitswoche von 90 Stunden erscheinen also kaum realistisch. Aber wie sieht es mit einer 70Stunden-Woche aus? Bei einer 5-Tage-Woche wäre das Ende der Arbeitszeit jeden Abend um 22 Uhr. Bei einer durchgängigen 6-Tage-Woche müssten die Mediziner jeden Abend bis kurz vor 20 Uhr arbeiten.

Auch wenn dieses Kriterium zur Feststellung des Optimismus Gewagte Statistik 45 einer Person eher schlicht erscheinen mag, so ist es auf den allerersten Blick auch nicht ganz sinnlos. Tatsächlich fand sich in den Ergebnissen ein positiver Zusammenhang dieser „pessimistischen“ Lebenseinstellung auf die Lebenserwartung. Aber ist das bei dem beschriebenen Studienaufbau wirklich erstaunlich und kann daraus rückgeschlossen werden, dass Pessimisten länger leben? Stellen wir uns einmal zwei ansonsten vergleichbare Personen vor, die zum ersten Zeitpunkt beide eine mittlere Zufriedenheit für fünf Jahre später erwarteten (vgl.

Diese Person gilt nach der Studie als Optimist, denn er hatte seine Zufriedenheit fünf Jahre später überschätzt. Umgekehrt können wir uns zwei Personen vorstellen, die zum ersten Befragungszeitpunkt durch eine Krankheit gezeichnet sind. Beide werden eher eine geringe Zufriedenheit auch für fünf Jahre später angeben. Bei einem der Befragten entwickelt sich seine Gesundheit deutlich besser als erwartet. Er dürfte dann fünf Jahre später eine höhere Zufriedenheit angeben als ursprünglich erwartet. Er gilt nach der Studie als Pessimist und dürfte eine höhere Lebenserwartung haben als die zweite Person, bei der sich die Gesundheit weiterhin schlecht entwickelt hat.

Download PDF sample

Achtung: Statistik: 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln by Björn Christensen, Sören Christensen


by Christopher
4.4

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes